Herzlich Willkommen zur Anmeldung zum A³ Wirtschaftsdialog digital_real am 20.06.2018

Digitalisierung ist in aller Munde und bietet scheinbar riesige Chancen in allen Disziplinen - doch was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Welche Maßnahmen eignen sich für welches Unternehmen und wo sollte man als erstes ansetzen? Welche technischen Möglichkeiten bietet die Digitalisierung, nicht nur im Bereich der Produktion, sondern auch in Bezug auf Homeoffice und Mitarbeiterführung?

 

Mit diesen Fragen laden wir Sie ein, sich mit anderen Unternehmen auszutauschen und Impulse für Ihre Arbeit mitzunehmen. Mit dabei ist das neue Mittelstand 4.0-Mobil mit Demonstratoren zu digitalisierter Montage, Instandhaltung und Fabrikplanung zum Ausprobieren.

 

Den Flyer finden Sie hier zum Download.

 

 

Veranstaltungsort

Grenzebach Maschinenbau GmbH

Albanusstraße 1

86663 Asabach-Bäumenheim

www.grenzebach.com

 

 

 

Programm

     



Moderation: Dagmar Rohde, RoKoKo - Kompetenz in Kommunikation

13:45 Uhr

          

Einlass

14:00 Uhr           


Beginn der Veranstaltung/Begrüßung:

Christian Herfert, Grenzebach Maschinenbau GmbH

Christoph Berger, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Augsburg

Andreas Thiel, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH 

14:15 Uhr  


Führung 1

Mittelstand 4.0-Mobil oder

Produktionshallen der Firma Grenzebach

14:45 Uhr    

Führung 2

Mittelstand 4.0-Mobil oder

Produktionshallen der Firma Grenzebach

15:15 Uhr

 

Kaffeepause

15:30 Uhr


Digitalisierung gemeinsam anpacken

Christoph Berger, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

15:40 Uhr


Die Firma Grenzebach auf dem Weg in die Digitalisierung: Erfahrungen aus erster Hand

Christian Herfert, Grenzebach Maschinenbau GmbH

16:10 Uhr


3D-Druck sinnvoll einsetzen in kleineren und mittleren Unternehmen

Emanuel Hauner, Consunique GmbH

16:30 Uhr


Mitarbeiter fördern - Qualifizierungen im Kontext Arbeit 4.0

Stefanie Pöschel, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

16:35 Uhr

 

 

 

Arbeit 4.0 in der Praxis - was bedeutet das für die Unternehmensführung ?

Fritz Greitsch, Solvepack GmbH

17:00

Get-together

18:30

Veranstaltungsende 

                       

 

 

Bild Grenzebach Maschinenbau GmbH

                       

 

 

Bild Mittelstand 4.0-Mobil

                       

 

 

Bild Grenzebach Maschinenbau GmbH

Rückblick

Presseberichte

Bericht auf b4b Schwaben

 

Pressemitteilung zum A³ Wirtschaftsdialog:

 

A³ Wirtschaftsdialog digital_real bei der Firma
Grenzebach Maschinenbau GmbH am 20.06.2018


Digitalisierung ist in aller Munde und bietet scheinbar riesige Chancen in allen Disziplinen – doch was bedeutet das für Unternehmen? Welche Maßnahmen eignen sich für welche Firma und wo sollte man als erstes ansetzen? Welche technischen Möglichkeiten bietet die Digitalisierung, nicht nur im Bereich der Produktion, sondern auch in Bezug auf Homeoffice und Mitarbeiterführung?


Zur Diskussion kamen auf Einladung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH über 80 Teilnehmer zum A³ Wirtschaftsdialog digital_real am 20.06.2018. Gastgeber war die Grenzebach Maschinenbau GmbH mit Sitz in Asbach-Bäumenheim/Hamlar. Als Kooperationspartner war auch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg mit dem Mittelstand 4.0 Mobil vor Ort.

 

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier zum Download.

Vorträge zum Download

Bildergalerie

Bildquelle: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Veranstaltungspartner


Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH betreibt im Auftrag ihrer Gesellschafter Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg unter der Marke A³ Regional- und Standortmarketing sowie Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Sie vernetzt und bündelt die Kräfte der Region, z. B. zu Fachkräftesicherung und -marketing, Technologietransfer und Innovationsförderung sowie nachhaltigem Wirtschaften.

 

 

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, die Veränderungen von Industrie 4.0 als Chance nutzen. Dazu werden praktische Informationen, abwechslungsreiche Lernangebote und Lösungsansätze aus der Praxis für die Praxis geboten - und das alles kostenlos! 

 

 

Grenzebach Maschinenbau GmbH

Grenzebach ist ein weltweit führender Spezialist für die Automation industrieller Prozesse. Das Unternehmen entwickelt für die globalen Märkte der Glas- und Baustoffindustrie sowie der Intralogistik maßgeschneiderte Automatisierungslösungen von der Planung bis zur Fertigung und Inbetriebnahme. Die langjährige Erfahrung sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und Services machen Grenzebach zu einem weltweit gefragten Partner. 3000 installierte Anlagen in 55 Ländern sprechen für Qualität und Zuverlässigkeit. Mit einer Exportquote von über 90 Prozent zählt die mittelständische Unternehmens-Gruppe zu den Global Playern.

 

 

 

Solvepack GmbH

Solvepack GmbH ist ein IT-Beratungshaus mit Schwerpunkt auf Microsoft Technologien. Die umfangreiche technische Lösungskompetenz in unterschiedlichen Branchen, hilft Unternehmen die fachliche Problemstellung zu lösen. Unsere optimierten Vorgehensmodelle unterstützen die Projekt-Durchführung sowie die optimale Integration der Software in die vorhandene Systemlandschaft. Automatisierte Prozesse sorgen für völlige Transparenz in der SW-Entwicklung (Cloud, Azure und DevOps).

 

 

 

Mittelstand-Digital - Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen zu Mittelstand-Digital finden Sie unter www.mittelstand-digital.de