Der Freistaat Bayern fördert die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Das Projekt "Transfer-Einrichtungen Augsburg" (TEA) wird aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanziert. 

 

Das Regionalmanagement der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

  

Der Bund fördert die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Das Bundesministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie ist Fördergeber im Rahmen des Programms "Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM) für das Projekt Holz+ & Holzverbundlösungen.

  

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung ist Fördergeber im Rahmen von Admire A³ & BNE.