Lenkungsgruppe Fachkräftesicherung

Die Lenkungsgruppe Fachkräftesicherung besteht aus einem Kreis mit jeweils einem Vertreter von Industrie- und Handelskammer Schwaben, Handwerkskammer für Schwaben, Agentur für Arbeit Augsburg, Deutscher Gewerkschaftsbund und Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, letztere stellvertretend für ihre drei Gesellschafter Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg. Seit der Gründung im Jahr 2010 fanden insgesamt 14 gemeinsame Sitzungen statt. Die Handlungsfelder sind

  • Wiedereingliederung älterer Arbeitnehmer, altersgerechtes Arbeiten (Agentur für Arbeit)
  • Aus- und Weiterbildung, Werbung für MINT-Berufe an Schulen (IHK und HWK)
  • Fachkräftemarketing (Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)
  • Vereinbarkeit Beruf und Familie (Regio Augsburg Wirtschaft GmbH - Servicestelle Vereinbarkeit Beruf & Familie)
  • Migranten / Anerkennung (alle)